Eduard-Willis-Stiftung

Warum Ihre Spende willkommen ist:

Menschen mit einer psychischen Erkrankung sind nach wie vor stärker von Armut und Ausgrenzung betroffen als der Durchschnitt der Bevölkerung. Wurden Rentenansprüche überhaupt erworben, sind sie gering, so dass die Bezieher auf Mittel der Grundsicherung angewiesen sind. Häufig gelingt es den Betroffenen nicht, Einkommen aus Erwerbstätigkeit zu erzielen.

Wir verstehen uns als Förderstiftung, die andere Träger von Hilfen dabei unterstützt, innovative Angebote, bedarfsorientiert und nach dem aktuellen Stand der fachlichen Diskussion vorzuhalten. Wir stellen uns damit in die Tradition unseres Namensgebers Eduard Willis, dem das begründete Tun immer wichtiger war, als das bloße Reden darüber.

Unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Heilbronn: DE12 6205 0000 0000 2380 47

Wir sind als gemeinnützig anerkannt und mit Bescheid vom 22.11.2016 von der Körperschafts- und der Gewerbesteuer befreit. Gleichzeitig sind wir berechtigt, Ihnen für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung auszustellen. Dazu benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse, die Sie uns hier mitteilen können.

Ihre Spenden werden zeitnah verwendet und fließen direkt in Projekte und Maßnahmen zum Wohl psychisch erkrankter Menschen.

Daneben gibt es, bei größeren Summen, die Möglichkeit der Zustiftung. Damit bewirken Sie, dass unsere Leistungsfähigkeit erhöht wird, und Ihre Zuwendung unbefristet mit ihren Erträgen hilft. Hier gelten besondere steuerliche Vergünstigungen, über die wir Sie gerne informieren.